TXS Hold’em Poker

Texas Hold’em Poker ist eine Poker-Variante, in der jeder Spieler zwei Karten erhält und diese beiden Karten mit fünf anderen Karten kombiniert, um die bestmögliche Kartenkombination zu bilden. Der Spieler mit der besten Kombination gewinnt. Bei Texas Hold’em Poker Spielen Sie genau das gleiche Pokerspiel, aber dann von einem PC, Tablet oder Handy, wo immer Sie sind, bei einem Live Casino.

Start des Spiels

Zu Beginn des Spiels erhält jeder Spieler zwei Karten. Darauf folgt die erste Spielrunde zwischen den Spielern. Alle Wetten kommen in einen Pot. Der Croupier zeigt dann drei Karten. Darauf folgt ein zweite Runde. Dann wird eine vierte gemeinsame Karte gezeigt, gefolgt von einem anderen Runde. Schließlich wird die fünfte gemeinsame Karte aufgedeckt und eine endgültige Spielrunde findet statt. Nach dem letzten Spielrunde gewinnt der Spieler mit der besten Kartenkombination und bekommt den Pot. Dies ist, wie es in einem echten Casino gespielt wird und unterscheidet sich nicht viel von der Erfahrung Live Casino-Variante.

Der eigentliche Unterschied zwischen Texas Hold’em Poker und Ultimate Texas Hold’em Poker Live ist, dass dieses Spiel gegen einen professionellen Händler aus dem Komfort von zu Hause gespielt wird.

Ultimate Texas Hold’em Poker

Ultimate Texas Hold’em Poker wird in der gleichen Art und Weise wie das traditionelle Poker oder Casino Poker gespielt. In der Live Ultimate Texas Hold’em-Variante erhalten Sie auch 2 Karten, die diese offen gespielt werden. Es gibt dann 5 Karten. Diese bestehen aus den ersten 3 Karten, die als Flop, The Turn und The River bekannt sind. Das Ziel des Spiels bleibt jedoch das gleiche, um eine höherrangige Hand als der Dealer zu bilden.

 

Sie beginnen mit zwei obligatorischen Wetten, die als Ante und Blinde bekannt sind. Dann folgt eine einzigartige Wette, die als Play Wette bekannt ist. Wenn Sie eine Play Wette platzieren, können Sie etwa 3 oder 4 Mal Ihre Ante Wette gewinnen. Aber wo Sie mit geschlossenen Karten in echten Casinos spielen, hier ist alles offen und deswegen müssen Sie schnell handeln, denn nach dem Flop können Sie nur zweimal erhöhen und nach dem River nur Zeit 1.

TXS Hold'em Poker

Wenn Sie mal 3 oder mal 4 erhöhen möchten, platzieren Sie diesen Chipwert auf den vorgesehenen Platz auf dem Tisch. Während einer einzelnen Spielrunde können Sie nur einmal erhöhen. Es gibt keine Möglichkeit für “Bluffen” in der Online-Live-Version. Weiter oben ist der Flop. Das sind die ersten 3 Karten. Die Turn (vierte Karte) und der River (Fünfte Karte) werden dann ausgeteilt. Wenn Sie bis zu diesem Punkt noch nicht angehoben haben, können Sie die Ante mal erhöhen. Die Karten des Händlers werden aufgedeckt, und der Gewinner wird automatisch bestimmt.

 

Ein sehr großer Vorteil der Online-Live-Version ist, dass das Spiel eine unbegrenzte Anzahl von Pokerspielern gleichzeitig aufnehmen kann. Ein einziges 52-Karten-Kartenspiel wird benutzt und sie werden nach jedem Spiel gemischt, aber Kartenzählen macht hier keinen Siin. Es gibt eine Reihe von großen Wettmöglichkeiten, einschließlich einer optionalen Trips Bonus Bet.

 

Auszahlen

Gewinnende Ante und Spielwetten zahlen 1 zu 1. Winning Blind Wetten zahlen gemäß der Gewinntabelle des Casinos.