Live Blackjack-Basisstrategien

Blackjack-Strategien sind inzwischen so durchdacht, dass es für die Basiseinsätze inzwischen umfangreiche Tabellen und Übersichten gibt. Sie schauen sich hierbei den Wert Ihrer Karten und der des Live-Croupiers an. Wenn Sie beides berücksichtigen, können Sie mithilfe einer solchen Tabelle ermitteln, was der beste Einsatz ist. Allerdings sollten Sie immer eventuelle Verluste einkalkulieren. Für alle Blackjack-Strategien ist immer Disziplin erforderlich. Im Folgenden erläutern wir gerne die Live Blackjack-Basisstrategien für Sie.

Live Blackjack-Basisstrategien in einer Tabelle

Hier können Sie Live Blackjack spielen

Pos.online CasinoBonusBewertungBesuchen
1.Bis zu € 1500
Kundenangebot.
5 Stars
Rezensionen lesen

Weiter zur webseite
2.Slot Planet BewertungBis zu € 300
Kundenangebot.
5 Stars
Rezensionen lesen

Weiter zur webseite
3.Bis zu €300
Kundenangebot.
5 Stars
Rezensionen lesen

Weiter zur webseite
4.Bis zu €200
Kundenangebot.
5 Stars
Rezensionen lesen

Weiter zur webseite
8.Bis zu €100
Kundenangebot.
5 Stars
Rezensionen lesen

Weiter zur webseite
6.Bis zu €100
Kundenangebot.
5 Stars
Rezensionen lesen

Weiter zur webseite
5.Bis zu €140
Kundenangebot.
5 Stars
Rezensionen lesen

Weiter zur webseite
7.Bis zu €200
Kundenangebot.
5 Stars
Rezensionen lesen

Weiter zur webseite
9.Bis zu €500
Kundenangebot.
5 Stars
Rezensionen lesen

Weiter zur webseite
10.Bitstarz bewertungBis zu € 100
Kundenangebot.
5 Stars
Rezensionen lesen

Weiter zur webseite

Basisstrategien

Verdoppeln
Sie können sich jederzeit dafür entscheiden, Ihren Einsatz zu verdoppeln. Die einzige Bedingung hierbei ist, dass Sie dann in der nächsten Runde passen. Meistens ist das sowieso der Fall, wenn ein Spieler eine 10 oder 11 hat.

Hit
Wenn Sie eine Hand mit einem niedrigen Wert haben, ist es logisch, eine weitere Karte anzufordern. Für eine Hand mit einem Wert unter 8 ist es sowieso wichtig, als Spieler eine weitere Karte zu verlangen.

TIPP: Unglaublich, aber wahr, Sie können bei 888 Casino mit € 888 Gratisgeld spielen

Passen
Passen bedeutet, dass Sie keine weitere Karte mehr aufnehmen möchten. Das sollten Sie immer dann, wenn Sie eine Hand mit zwei Zehnen haben. Auch wenn Ihr Handwert 17 beträgt oder Sie 8 und ein Ass haben, ist es eine Option, zu passen.

Teilen
Wenn Sie eine Hand mit zwei identischen Werten haben, können Sie diese splitten und mit zwei verschiedenen Händen weitermachen. Wenn Sie zwei Fünfen oder Zehnen haben, wird stets davon abgeraten, diese zu teilen, wenn Sie jedoch zwei Achten oder zwei Asse haben, ist es im Allgemeinen sinnvoll, diese zu teilen.

Häufig wird dabei auch von Hard Hand und Soft Hand gesprochen. Wenn Sie als Spieler eine Hand mit einem Ass haben, spricht man von Soft Hand. Dieses können Sie als 1 oder 11 verwenden. In diesem Fall wird geraten, erst aufzuhören, wenn Sie einen Wert von 18 erreicht haben. Hard Hand ist die Bezeichnung für eine Hand ohne Ass. Wenn der Croupier schlechte Karten hat, können Sie bereits bei einem Wert von 12 passen. Sie haben beim Spielen von Live Blackjack die Möglichkeit, die Kartenstrategie zu üben und eine Fertigkeit dabei zu erlangen. Wir hoffen, dass Sie mit diesen Live Blackjack-Basisstrategien bereits einen großen Schritt in die richtige Richtung machen können!