Live Roulette spielen

Roulette ist der absolute Klassiker unter den Tischspielen. Ein Casino ohne Roulette ist wie ein Glas ohne Boden und somit bieten nicht nur Spielbanken, sondern auch so gut wie jedes Online Casino, dieses altbekannte und beliebte Tischspiel an. In den Online Casinos von heute finden sich die unterschiedlichsten Versionen dieses Klassikers und deswegen kann man bei den meisten Anbietern aus mehreren Optionen wählen. Unsere Live Casino Experten werden Dir in diesem Artikel unter anderem ein bisschen von der langen Geschichte dieses interessanten Spiels erzählen, die besten Strategien unter die Lupe nehmen und Dir die Spielregeln, sowie die verschiedenen und gängigsten Roulette Arten näher erklären.

Top Live Roulette Casino Deutschland

Pos.Online CasinoBonusBewertungBesuchen
1.Bis zu € 1500
Für neue Spieler.
5 Stars
Rezension lesen

Weiter zur Webseite
2.Slot Planet BewertungBis zu € 300
Für neue Spieler.
5 Stars
Rezension lesen

Weiter zur Webseite
3.Bis zu €300
Für neue Spieler.
5 Stars
Rezension lesen

Weiter zur Webseite
4.Bis zu €200
Für neue Spieler.
5 Stars
Rezension lesen

Weiter zur Webseite
8.Bis zu €100
Für neue Spieler.
5 Stars
Rezension lesen

Weiter zur Webseite
6.Bis zu €100
Für neue Spieler.
5 Stars
Rezension lesen

Weiter zur Webseite
5.Bis zu €140
Für neue Spieler.
5 Stars
Rezension lesen

Weiter zur Webseite
7.Bis zu €200
Für neue Spieler.
5 Stars
Rezension lesen

Weiter zur Webseite
9.Bis zu €500
Für neue Spieler.
5 Stars
Rezension lesen

Weiter zur Webseite
10.Bitstarz bewertungBis zu € 100
Für neue Spieler.
5 Stars
Rezension lesen

Weiter zur Webseite

Warum Live Roulette?

Die Idee dazu, Live Roulette mit echten Dealern im Internet anzubieten entstand hauptsächlich, weil die Spieler beim Live Casino Spielen die Atmosphäre eines echten Casinos vermissten. Viele Anbieter haben in der Vergangenheit versucht das Online Spiel mit dem Ambiente einer Spielbank zu verbinden, sind daran allerdings kläglich gescheitert. Der Grund hierfür bestand zum einen daraus, dass die Technik damals noch nicht weit genug fortgeschritten war, um eine qualitativ hochwertige Übertragung aus der Spielbank auf die heimischen Bildschirme zu ermöglichen – zum anderen wusste man noch nicht, wie man die Tische und Dealer am Besten filmen sollte, damit diese nicht bei ihrer Arbeit gestört werden, gleichzeitig sollten aber alle Details des Spielablaufs deutlich erkennbar sein. Ein weiteres Problem war, dass keinerlei Interaktion mit den Croupiers möglich war.
Evolution Gaming, der heutige Marktführer der Online Casino Branche eilte schließlich 2006 zur Rettung und gründete ein eigenes Studio, das ausschließlich für die online Übertragung des Live Cam Roulette Spiels genutzt wurde. Der Vorteil war natürlich, dass in diesem Studio weder andere Umgebungsgeräusche ausgeblendet werden mussten, sondern auch, dass beim Filmen keine anderen Spieler präsent waren. Die Kameras konnten so optimal auf die Bedürfnisse der Spieler zu Hause eingestellt werden und ermöglichten dadurch direkt ein reales Casino-Erlebnis. Des Weiteren wurde nach kürzester Zeit eine Chat-Funktion hinzugefügt, die auch noch heute bei der Kommunikation mit den Croupiers zur Anwendung kommt.

888 Casino Live Roulette-Angebot

Ursprung des Live Roulette online

Das Roulette gilt heute immer noch als das älteste noch gespielte Glücksspiel.
Die Herkunft des Spiels ist bis heute nicht eindeutig geklärt. Einen Einfluss hatte mit hoher Wahrscheinlichkeit das Rad der Fortuna. Dieses Rad zeigt die Glücks- und Schicksalsgöttin, die für den Aufstieg und Fall im Laufe des Lebens steht. Die Augenbinde ist das Zeichen für die Zufälligkeit der Ereignisse.
Bis heute wird auch noch sehr oft der französische Mathematiker, Blaise Pascal als der Erfinder des Roulette Spiels genannt. In seiner Forschung zur Wahrscheinlichkeitsrechnung soll der Physiker und Mathematiker von den Zahlenspielereien so fasziniert gewesen sein, dass er daraus das Glücksspiel entwickelte.
Mittlerweile ist allerdings ziemlich sicher, dass das Roulette Spiel eigentlich im 17. Jahrhundert in Italien entstand. Bis 1900 konnte man in diversen Enzyklopädien noch die Beschreibung des italienischen Roulettes mit 38 Zahlen finden.
Im 18. Jahrhundert verbreitete sich das Spiel in ganz Europa. Vor allem in Frankreich war es am Hofe sehr beliebt, es wurde sogar fast von Ludwig XV. verboten.
1837 verbot Louis Philippe das Spiel endgültig in ganz Frankreich, was besonders für deutsche Casinos positive Auswirkungen mit sich brachte und so wurde dieses Glücksspiel trotz des Verbots in Frankreich, weiterhin in ganz Europa gespielt.
Ende 1872 mussten allerdings alle deutschen Spielbanken schließen. Das einzige noch verbleibende Casino gab es damals in Monte Carlo, bis 1933 die Spielbanken wieder ihre Pforten öffnen durften.
Heutzutage ist das beliebte Spiel aus keinem Casino – egal ob Spielbank oder online mehr wegzudenken.

So funktioniert Live Roulette

Das Ziel dieses Spiels ist es, in jeder Runde zu erraten auf welche Zahl die Kugel fallen wird.
Einsätze werden mit Jetons auf diverse Zahlen oder Zahlengruppen mit einem vorgegebenen Mindesteinsatz platziert. Sobald eine ausreichende Anzahl an Einsätze getätigt wurde, dreht der Croupier am Rouletterad und wirft die Kugel gegen den Uhrzeigersinn auf das Spielfeld. Solange die Kugel in Bewegung ist dürfen noch weitere Einsätze platziert werden, doch dies ändert sich schlagartig sobald diese auf einem Feld zum Erliegen kommt. Dann wird vom Croupier nämlich das Ende der Runde, sowie die Gewinnzahl, Farbe usw. verkündet. Verlorene Einsätze werden eingezogen, Gewinne ausbezahlt – und schon beginnt die nächste Runde.

Live Roulette Strategie

Fast kein anderes Glücksspiel weist so viele verschiedene Strategien auf. Wir sehen uns nun gemeinsam mit Dir ein paar der gängigsten Strategien genauer an und verschaffen Dir einen Einblick in deren Funktionsweise.

  • James Bond Roulette Strategie
  • Der Wetteinsatz wird in 200 Einheiten (oder mehr) für jeden Zug gemessen. Du teilst Deine 200 Einheiten (z.B. 200 Euro) auf unterschiedliche Felder und Reihen auf.
    Die Verteilung auf verschiedene Felder und Reihen, gibt Dir die Möglichkeit Wetten auf möglichst viele Felder zu platzieren, was natürlich auch dementsprechend Deine Gewinnchancen erhöht.
    Diese Strategie ist sehr riskant. Mit ihr kann man zwar sehr schnell viel Geld machen, aber genauso schnell alles wieder verspielen.

  • Martingale Strategie
  • Die Martingale Strategie ist wohl die berühmteste Strategie und verspricht dem Spieler garantierte Gewinne ohne Verlustrisiko. Bei diesem System wettest Du auf einfache Chancen und versuchst Deine Verluste durch die Verdopplung Deiner Einsätze wieder auszugleichen.

  • Paroli Strategie
  • Auch bei der Paroli Strategie handelt es sich wie bei Martingale um ein progressives Wettsystem, bei dem Du Deine Einsätze je nach Verlust oder Gewinn, anpassen musst. Das Paroli System versucht die Schwäche in der Martingale Theorie auszunutzen und dadurch einen Vorteil für den Spieler zu erzeugen.
    Der Unterschied zur Martingale Strategie ist, dass hier Dein Einsatz verdoppelt wird, wenn Du gewinnst. So kannst Du Dir mit einem relativ niedrigen Einsatz und ein wenig Glück große Gewinne sichern.

  • D’Alembert
  • Die D’Alembert Strategie gilt als eines der anfängerfreundlichsten Roulette-Systeme und kann in wenigen Minuten erlernt werden. Auch hier nutzt man eine Zahlenreihe, wobei nach jedem Verlust der Einsatz um eine Einheit erhöht und nach jedem Gewinn um eine Einheit reduziert wird.

    Wettmöglichkeiten beim Live Roulette

    Im Roulette gibt es neben dem Wetten auf eine bestimmte Zahl auch die Möglichkeit, auf bestimmte Charakteristiken zu setzen. Für gewöhnlich darf man auch mehrere Tipps abgeben und diese untereinander kombinieren. Setzt man beispielsweise auf ungerade ist es egal, ob das Ergebnis etwa 13 oder 31 lautet, denn man gewinnt in beiden Fällen.

    Einfache Chancen

    Einfache Chancen zählen zu den beliebtesten Wettmöglichkeiten. Spieler können entweder auf Schwarz oder Rot setzen. Die Gewinnquote beläuft sich auf 1:1.
    Eine einfache Chance mit derselben Wahrscheinlichkeit ist das Wetten auf gerade und ungerade Zahlen. Die Null ist gemäß den mathematischen Grundsätzen weder gerade noch ungerade.
    Manque und Passe: Auf dem Spielfeld sind die Zahlen in zwei Gruppen zu je 18 Zahlen eingeteilt. Mit einer Wette auf Manque tippt man darauf, dass die gezogene Zahl im Bereich von 1 bis 18 liegt. 19 bis 36 wird hingegen mit Passe angespielt.

    Mehrfache Chancen

    Eine der Grundwettmöglichkeiten im Bereich der mehrfachen Chancen ist das Plein. Hierbei setzt der Spieler auf eine der insgesamt 37/38 Zahlen und hofft, dass genau diese gezogen wird. Bei einem Gewinn beträgt die Auszahlungsquote 1:35.
    Daneben gibt es im Roulette noch die Möglichkeit, auf mehrere einzelne Zahlen zu setzen, bleibt die Kugel auf nur einer der ausgewählten Zahlen stehen, wird immer noch ein Gewinn erzielt.
    Durch das Legen des Einsatzes auf die Mitte zwischen zwei Zahlen auf dem Tableau, spielt ein Teilnehmer den sogenannten Cheval, auf Englisch als Split bezeichnet. Ausführbar ist eine solche Wette nur bei benachbarten Zahlen. In welcher Konstellation die Ziffern auf dem Tableau zusammen stehen ist dabei egal. Die Auszahlungsquote liegt hier bei 17:1.
    Mit der Transversale Plein, im Englischen auch Street genannt, wird auf die drei Ziffern einer Querreihe auf dem Tableau gesetzt, also etwa 1,2 und 3 oder 34, 35 und 36. Soll der Croupier im Casino die Jetons entsprechend platzieren, müssen immer die niedrigste und die höchste Zahl genannt werden. Hier beträgt die Auszahlung 11 zu 1.

    Live Roulette Tipps für Anfänger

    Alle unerfahrenen Spieler müssen für dieses Spiel besonders viel Geduld und Ausdauer mit sich bringen. Recherche und mathematisches Können sind für ein erfolgreiches Live Roulette Spielen auf jeden Fall erforderlich, vor allem, wenn man die ein oder andere Strategie ausprobieren möchte.
    Roulette ist ein äußerst komplexes Spiel mit vielen verschiedenen Einsatzmöglichkeiten und Systemen. Als erstes gilt es also, sich mit den Regeln des Spiels gründlich auseinanderzusetzen und durch Übung ein Gefühl dafür zu bekommen. Hast Du Dich mit alldem ein bisschen vertrauter gemacht, kann Dein Spielerlebnis mit Deinem ersten Einsatz starten!

    FAQ

    Nein, der Croupier kann die Kugel nicht steuern! Tests haben ergeben, dass es für Dealer nicht einmal möglich ist, eine Hälfte des ganzen Kessels zu treffen. Die Kugel macht tatsächlich, was sie will! Roulette Systeme werden also in keiner Weise durch den Dealer beeinflusst.
    Ja! Wir würden Dir bevor Du startest allerdings raten, Dich gut über die Regeln, Abläufe und diverse Strategien zu informieren. Roulette ist ein sehr komplexes Spiel, das, um erfolgreich zu sein viel Übung und Geduld erfordert.
    Wenn Du die Grundlagen verstanden und ein paar Runden gespielt hast, kannst Du relativ große Gewinne absahnen. Natürlich bestehen Deine Gewinnchancen auch hier aus einer Kombination von Glück und Können.