Wir wird eine Live-Verbindung hergestellt?

Kameras

Im Live Casino wird das Spielen von Live-Casinospielen in einem echten Casino möglich gemacht, indem eine direkte live-Verbindung in das physische Casino hergestellt wird. Dadurch können Sie dem Spielverlauf im physischen Casino mit Augen und Ohren folgen und sind damit Zeuge aller Spielaktionen des Live-Croupiers. Mit einem Account beim Online Casino erhalten Sie auch Zugang zu Spielen im Live Casino. Nachdem Sie hier einen Tisch ausgewählt haben, wird unverzüglich eine Verbindung mit dem echten Casino gesucht. Diese sorgt dafür, dass Sie ein Live-Bild bekommen, mit allem, was an dem betreffenden Spieltisch, hinter dem sich ein Live-Croupier befindet, geschieht. Über diese Live-Verbindung können Sie verfolgen, was zu einem bestimmten Moment geschieht und sehen, dass es dabei ehrlich zugeht. Abhängig vom Online Casino wird eine Verbindung zum Portomaso Casino oder zu einem anderen Live Casino-Provider hergestellt.

die Live-Verbindung läuft über Kameras

Software

Jedes Online Casino verwendet seine eigene Software, die dafür sorgt, dass das Live-Spiel auf die Website des Online Casinos übertragen wird. In jedem Fall gibt es Kameras, die aus mehreren Winkeln auf das Spiel und den Live-Croupier gerichtet sind. Anschließend werden die Aufnahmen über einen Server, der zum entsprechenden Tisch gehört, in das Online Casino hochgeladen. Das geht so schnell, dass Sie als Spieler nichts davon mitbekommen. Einige Online Casinos haben als Bedingung, dass Spieler erst ihre Software herunterladen müssen, bevor Sie das Live-Spielangebot nutzen können, aber im Allgemeinen verfügen Casinos über eine Software, die es möglich macht, normal im Browser zu spielen. Häufig betrifft dies Spiele, die mit Flash oder Java entwickelt wurden.